23.01.2018 Berlin

Was hat das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) mit der gemeinschaftlichen Selbsthilfe zu tun? Wir sind eingeladen aus Nutzerperspektive mit zu denken und mit zu entwickeln, wie sich BEM patientenorientierter ausgestalten lässt und dies als Orientierungsrahmen für betriebliche Akteure auszuformulieren. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation veranstaltet zu diesem Zweck für geladene Stakeholder einen zweitägigen Workshop am 23. und 24. Januar an Berlin.