Wie werden Sie selbsthilfefreundlich?

C
Schritt 1

erste Selbsteinschätzung

Nehmen Sie unverbindlich eine erste Selbsteinschätzung zum Stand der Selbsthilfefreundlichkeit in Ihrer Einrichtung vor. Im Selbsteinschätzungsbogen wird nach verschiedenen Aspekten gefragt, die selbsthilfefreundliche Einrichtungen kennzeichnen. So erhalten einen guten Eindruck, welche Anforderungen auf Ihre Gesundheitseinrichtung zukommen. Mehr…

C
Schritt 2

kostenfrei Mitglied werden

Werden Sie Mitglied, bevor sie in die konkrete Umsetzung gehen. Als Mitglied erhalten Sie Zugang zum internen Bereich unserer Internetseite mit einer umfangreichen Arbeitshilfe und praxisorientierten Anregungen für den Aufbau selbsthilfefreundlicher Kooperationen. Sie erfahren, welche Schritte erforderlich werden und welche Partner Sie für die Zusammenarbeit ansprechen können. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und kann jederzeit wieder beendet werden. Mehr…

C
Schritt 3

Auszeichnung Selbsthilfefreundlichkeit

Wenn Sie in Ihrer Gesundheitseinrichtung Selbsthilfefreundlichkeit als Qualitätsmerkmal erfolgreich implementiert haben, können Sie sich um eine Auszeichnung bewerben. Die Auszeichnung ist kostenpflichtig und gilt für zwei Jahre. Mehr…