Das Netz­werk Selbst­hil­fe­freund­lich­keit und Pati­en­ten­ori­en­tie­rung im Gesund­heits­we­sen hat seine Bro­schü­ren aktua­li­siert und bringt sie nun in einer völ­lig über­ar­bei­te­ten Auf­lage her­aus.

In der 16-sei­ti­gen Basis­bro­schüre erhal­ten Inter­es­sierte einen ers­ten Ein­blick in das Hand­lungs­kon­zept “Selbst­hil­fe­freund­lich­keit als Qua­li­täts­merk­mal”, mit dem sich sys­te­ma­tisch und struk­tu­riert gelin­gende Koope­ra­tio­nen zwi­schen gemein­schaft­li­cher Selbst­hilfe und Gesund­heits­ein­rich­tun­gen auf­bauen las­sen.

Die Grund­la­gen der Aus­zeich­nung fin­den sich in den jewei­li­gen Falt­blät­tern für das selbst­hil­fe­freund­li­che Kran­ken­haus oder die selbst­hil­fe­freund­li­che Reha­bi­li­ta­ti­ons­kli­nik.

Sie kön­nen die Bro­schü­ren über den Waren­korb der NAKOS bestel­len.