24.11.2020 Websemi­nar

Thema: Bedeu­tung und Viel­falt der Selbst­hilfe – Ein Überblick
Datum und Uhr­zeit: 24.11.2020, 15:30 — 17:00 Uhr
Refe­ren­tin: Antje Lie­se­ner, Bun­des­ko­or­di­na­to­rin des Netz­werks Selbst­hil­fe­freund­lich­keit und Pati­en­ten­ori­en­tie­rung im Gesundheitswesen
Worum geht’s?

Selbst­hilfe als bedeut­same Aus­prä­gung des bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ments ist in Deutsch­land mitt­ler­weile auch ein wich­ti­ger Bestand­teil der Gesund­heits­ver­sor­gung. Wel­che For­men und Struk­tu­ren der Selbst­hilfe gibt es in Deutsch­land auf regio­na­ler, lan­­des- und bun­des­wei­ter Ebene? Wel­che Bedeu­tung hat die Selbst­hilfe aus unter­schied­li­cher Per­spek­tive? Und wie kön­nen die Poten­tiale der Selbst­hilfe für die Arbeit mit Klient*innen zugäng­lich gemacht werden?

Ant­wor­ten auf diese Fra­gen geben wir mit einem Input und im Dia­log. Ziel des Web-Semi­­nars ist es, einen Über­blick über die Viel­falt der Selbst­hilfe und kon­krete Ansatz­punkte für die eigene Arbeit zu geben. 
Teil­nah­me­ge­bühr: 19 € für DVSG-Mit­­­glie­­der (29 € für Nicht-Mitglieder)
 
Eine Anmel­dung ist über fol­gen­den Link mög­lich: https://dvsg.org/dvsg-online-seminare/anmeldeformular-dvsg-online-seminare/
Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: https://dvsg.org/dvsg-online-seminare/