27.05.2021 Online-Semi­nar via Zoom

Fit für Koope­ra­tion — Res­sour­cen­ak­ti­vie­rung für Selbsthilfegruppen
neuer Ter­min: Don­ners­tag, 27. Mai um 19:00 Uhr (Semi­nar­num­mer F01)

Die aktu­elle Corona-Lage erfor­dert neue Her­an­ge­hens­wei­sen der Begeg­nung, der Zusam­men­ar­beit und unse­rer Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wege. Wir wol­len über Gren­zen und Mög­lich­kei­ten der Koope­ra­tion ins Gespräch kom­men und wie sich die Pan­de­mie auf unsere Selbst­hil­fe­grup­pen sowie unser Netz­werk aus­wirkt. Wir wol­len uns gegen­sei­tig stär­ken und gesund­heits­för­dernde Res­sour­cen akti­vie­ren, um resi­li­ent zu blei­ben. Bitte einen Gegen­stand, einen Spruch oder eine Bild bereit­le­gen, wel­ches eine posi­tive Erin­ne­rung auslöst.

Kos­ten: keine (Dank einer Pro­jekt­för­de­rung der KKH kön­nen wir die­ses Semi­nar kos­ten­frei anbieten)
Lei­tung: Ines Krahn (Diplom Sozi­al­päd­ago­gin, Coach, Moderatorin)

Das Online-Semi­­nar fin­det als Video­kon­fe­renz via Zoom statt und dau­ert 90 Minu­ten. Die Teil­neh­mer­zahl ist auf 15 Teil­neh­mende begrenzt, um einen guten Aus­tausch zu gewährleisten.

Anmel­dun­gen bitte per E‑Mail an info(a)selbsthilfefreundlichkeit.de
Wei­tere Infos zur Anmel­dung und zum Semi­nar fin­den Sie hier.