Mitglied werden

Unser Netzwerk ist offen für neue Mitglieder, insbesondere freuen wir uns über weitere

  • Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen, die ihre Kooperationen verstetigen wollen,
  • Gesundheitseinrichtungen, die selbsthilfefreundlich werden möchten,
  • Einzelpersonen oder Institutionen, die am Ansatz „Selbsthilfefreundlichkeit als Qualitätsmerkmal“ interessiert sind.

Kosten
Die Mitgliedschaft in unserem Netzwerk ist kostenfrei.

Ihre Vorteile
Mit dem Beitritt zum Netzwerk

  • erhalten Sie das Logo „Mitglied des Netzwerks Selbsthilfefreundlichkeit“ und können dies für Ihre Öffentlichkeitsarbeit verwenden,
  • führen wir Sie als Netzwerkmitglied auf unserer Webseite,
  • erhalten Sie Zugang zu dem internen Bereich unserer Webseite, in dem sich Materialien und Handlungshilfen sowie Praxisbeispiele zur Umsetzung des Konzeptansatzes befinden,
  • kann eine Gesundheitseinrichtung die Auszeichnung ihrer Selbsthilfefreundlichkeit beantragen, sofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind (s. Auszeichnung),
  • erhalten Sie die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches und der Vernetzung mit anderen Netzwerkmitgliedern,
  • folgen Sie unter dem Hashtag #selbsthilfefreundlich auch gerne unseren aktuellen Einträgen bei Facebook.

Dauer der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft beginnt mit Eingang des Antrags bei der Geschäftsstelle des Netzwerks und läuft unbefristet. Sie kann vom Mitglied auf Wunsch jederzeit beendet werden.

Mitglied werden
Schicken Sie uns einfach den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Mitgliedschaft. Gesundheitseinrichtungen ergänzen den Antrag bitte noch um den ensprechenden Bogen zur Selbsteinschätzung.

Formulare

Informationsblatt zur Mitgliedschaft (.pdf)

Antrag auf Mitgliedschaft (.pdf)

Selbsteinschätzung Krankenhaus Kurzversion (.pdf)

Selbsteinschätzung Reha Kurzversion (.pdf)